Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Aktuelles und Interessantes

Fiete.net News

Glasfaser: ist die Zukunft
01.04.2020

Glasfaser: ist die Zukunft

Die Vorteile einer Glasfaserleitung sprechen aktuell für sich: Auch in stürmischen Zeiten ist Verlass auf eine zuverlässige und ...

Die Vorteile einer Glasfaserleitung sprechen aktuell für sich: Auch in stürmischen Zeiten ist Verlass auf eine zuverlässige und stabile Internetübertragung. Viele spüren besonders jetzt, wie wichtig eine schnelle Internetverbindung ist.

Denn wer kennt es nicht? Die aufgerufene Website braucht wieder ewig lange um vollständig zu laden. Streamingdienste können aufgrund der hohen Datenüberlastung kaum genutzt werden. Selbst beim Versenden von Bildern über Whats-App kommt es zu Problemen. All das sind nervenaufreibende Zustände, die sich nicht vermeiden lassen, wenn mehrere Nutzer in einem Haushalt gleichzeitig im Internet sind. Auch wer aus dem Home-Office arbeitet, benötigt eine zuverlässige Internetverbindung um Daten versenden zu können.

Wer über eine eigene Glasfaserleitung bis in Haus verfügt, brauch sich über solche Umstände keine Gedanken mehr machen. Die Geschwindigkeiten, die hier möglich sind, sind im Vergleich zum alten Kupferkabel, kaum zu übertreffen. Durch die Übertragung per Lichtgeschwindigkeit können ganze 1.000 Mbit/s im Download erreicht werden. So kann eine schnelle Datenübertragung selbst für mehrere Personen aus einem Haushalt dauerhaft garantiert werden. Auch die Störanfälligkeit im Gegenzug zum Kupferkabel ist wesentlich geringer, denn Glasfaser reagiert unempfindlich auf Elektrizität oder elektromagnetische Felder. Zusätzlich wertet sie den Wert einer Immobilie enorm auf.

Aber auch auf regionaler Ebene ist eine flächendeckende Glasfaseranbindung von großer Bedeutung. Schaut man sich die europäische Breitbandentwicklung an, hat Deutschland, im Vergleich zu seinen Nachbarländern, noch einiges nachzuholen. In Zusammenarbeit mit dem Breitband Zweckverband der Ämter Dänischenhagen, Hüttener Berge und Dänischer Wohld besteht bereits in einigen Teilen des Ausbaugebietes die Möglichkeit auf einen eigenen Glasfaseranschluss bis ins Haus. 

 

 

Alle Jahre wieder: Rapsblütenfest 2019
08.05.2019

Alle Jahre wieder: Rapsblütenfest 2019

Auch dieses Jahr ist der Telefon- und Internetanbieter Fiete.Net wieder als Aussteller vertreten. In der Zeit zwischen 10:00 – 18:00 ...

Auch dieses Jahr ist der Telefon- und Internetanbieter Fiete.Net wieder als Aussteller vertreten. In der Zeit zwischen 10:00 – 18:00 Uhr können alle offenen Fragen rund um das Thema Telefon, Internet und IPTV am Stand von Fiete.Net gestellt werden. „Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder dabei zu sein“, sagt Folke Wollesen, Mitarbeiter im Endkundenvertrieb bei Fiete.Net.

Gleichzeitig soll auch auf das neue VDSL-Produktsortiment und die aktuell laufende Aktion aufmerksam gemacht werden. Am 01.04.2019 wurde das neue Produktsortiment erfolgreich unter dem Aktionsnamen „Frühjahrsputz – wir haben ausgemistet“ eingeführt.

Hier können Neu- und Bestandskunden noch bis zum 19.05.2019 von vielen Vorteilen wie z.B. dem Erlass der Einrichtungsgebühr oder der FRITZ!Box 7560 für einmalig 1,00€* profitieren. Auch die Wechselgebühr für Bestandskunden beträgt innerhalb des Aktionszeitraumes 0,00€*. Durch die enorme Verschlankung des Portfolios soll zukünftig die Produktentscheidung für Neukunden wesentlich einfacher zu treffen sein.

Da Fiete.Net aufgrund der neu verlegten Netzstruktur innerhalb der Region deutlich schnellere Geschwindigkeiten auf dem Netz erzielen kann, sind bei Buchung des größten Produktes bis zu ganze 50 Mbit/s möglich. Das Kombipaket beinhaltet sowohl den Internetanschluss als auch eine nationale Festnetz-Flatrate ins deutsche Festnetz.

Ein Besuch am Fiete.Net Stand lohnt sich also durchaus.

* Der Preisnachlass bezieht sich auf die einmalige Einrichtungsgebühr der Fiete.Net-Tarife sörf 8/25/50 plus sowie auf eine Reduzierung des Endpreises der FRITZ!Box 7560 (nur für Neukunden). Angebote nur für DSL-Privatkunden und nur innerhalb des Fiete.Net-Einzugsgebietes verfügbar.  Die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 0,00 Euro statt 49,90 Euro innerhalb des Aktionszeitraumes 01.04.-12.05.19. 

Produkteinführung: Glasfasersortiment
05.02.2019

Produkteinführung: Glasfasersortiment

Der Bedarf an schnellen Internetgeschwindigkeiten steigt immer weiter an. Damit auch Fiete.Net Kunden diesen Anforderungen gerecht ...

Der Bedarf an schnellen Internetgeschwindigkeiten steigt immer weiter an. Damit auch Fiete.Net Kunden diesen Anforderungen gerecht werden, wächst das Produktportfolio ständig mit und wird um größere Produkte erweitert. „Wir arbeiten durchgehend daran uns weiterzuentwickeln und unsere Kunden stets zufrieden zu stellen“, sagt Inga Lassen, Leiterin im Vertrieb und Marketing bei Fiete.Net.

Fiete.Net bespielt bereits erfolgreich einige Glasfaserleitungen in Neubaugebieten der Ämter Dänischenhagen, Hütterner Berge und Dänischer Wohld. „Umso mehr freuen wir uns am 01.03.2019 das sörf 200 glas plus  neu in unserem Glasfaserproduktportfolio begrüßen zu können“, teilt Frau Lassen begeistert mit. Das sörf 200 glas plus inkl. Internet- und Telefonflatrate kann für einen Preis von 59,90€/mtl. gebucht werden.

Als Fiete.Net Glas-Kunde ist es kostenfrei auf das neue Produkt zu wechseln. Es muss lediglich das Änderungsformular ausgefüllt und an Fiete.Net zurückgeschickt werden. Auch als Neukunde, sofern an der Adresse ein Glasfaseranschluss möglich ist, kann man sich über das Fiete.Net Auftragsformular registrieren und spart zusätzlich die einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 49,90€.

Aktuelle Neuigkeiten: Glasfaserausbau
10.12.2018

Aktuelle Neuigkeiten: Glasfaserausbau

Seit 2011 arbeitet Fiete.Net als Telekommunikationsanbieter mit dem Breitbandzweckverband der Ämter Dänischenhagen, Dänischer Wohld & ...

Seit 2011 arbeitet Fiete.Net als Telekommunikationsanbieter mit dem Breitbandzweckverband der Ämter Dänischenhagen, Dänischer Wohld & Hüttener Berge zusammen und bespielt bereits erfolgreich das neu erbaute Netz mit Telefon- Internet- und Fernsehprodukten. Durch den Überbau der Verteilerkästen der Telekom können weitaus schnellere Internetgeschwindigkeiten übertragen werden als mit dem herkömmlichen Telefonanschluss.

Doch auch durch diese Optimierung können noch nicht alle Haushalte eine stabile und schnelle Internetverbindung nutzen. Aus diesem Grund hat der Breitbandzweckverband sich vorgenommen den Glasfaserausbau in Region voran zu treiben. Dies wird Schritt für Schritt vorgenommen. Aktuell haben rund 1.200 Haushalte die Möglichkeit einen Glasfaserhausanschluss vom Breitbandzweckverband zu bekommen.

Der teilflächige Glasfaserausbau wird in diesem Zuge auch von Fiete.Net als Netzpächter begleitet. Auch hier ist es die Aufgabe nach abgeschlossener Bauphase die Endkunden mit Telefon, Internet und Fernsehen zu versorgen. Ein Glasfaseranschluss ist die beste Technologie weltweit, die es aktuell auf dem Markt gibt.

Hintergrund zum Ausbau: Aufgrund eines landesweitenProjektes wurden in den vergangenen Wochen teilweise bereits Schulen, Polizeistationen und Verwaltungen mit einem zukunftssicheren Glasfaseranschluss versorgt. Da die Glasfaser an vielen potentiellen Haushalten vorbei führt, bietet sich diesen Haushalten jetzt auch die Chance auf einen eigenen Glasfaseranschluss.

Insofern ein potentieller Haushalt direkt vom Breitbandzweckverband angeschrieben wurde, besteht innerhalb des Aktionszeitraumes bis zum 31.12.2018 die Möglichkeit den Anschluss für einmalige 357,00 brutto zu erhalten, sofern man einen Vertrag über ein Produkt von Fiete.Net abschließt.

Hinweis: Die verfügbaren Haushalte werden ausschließlich auf dem Postwege kontaktiert und sind online im Fiete.Net Verfügbarkeitscheck nicht einsehbar.

Direkte Unterstützung vor Ort: Persönlich und individuell
07.11.2018

Direkte Unterstützung vor Ort: Persönlich und individuell

Für alle Kunden und Interessenten des schnellen Internets rund um die Ämter Dänischenhagen, Dänischer Wohld, Hüttener Berge und ...

Für alle Kunden und Interessenten des schnellen Internets rund um die Ämter Dänischenhagen, Dänischer Wohld, Hüttener Berge und Goosefeld bietet Fiete.Net eine persönliche und individuelle Beratung vor Ort.

Neben Janzen-Computerservice und EDV-Anlagen Service aus Gettorf stehen Ihnen vier weitere Vertriebspartner tatkräftig zur Seite. Insgesamt sind sechs starke Partner direkt vor Ort und bieten mit ihren teilweise vorhandenen Geschäften und geregelten Öffnungszeiten noch mehr Service rund um Fiete.Net. Verstärkung kommt unter anderem von der Informationstechniker-
meisterin A. Fürstenberg-Ballach und TKR GmbH & Co. KG mit dem Sitz in Holtsee.

Mit Interlogix – Ulf Petersen und Fernmeldeservice Langholz wurden weitere kompetente Anlaufstellen für Kunden und Interessenten von Fiete.Net geschaffen.  Damit ermöglicht Fiete.Net allen Bürgerinnen und Bürgern sich individuell und persönlich beraten zu lassen.

Sie wünschen eine persönliche Beratung zum Angebot von Fiete.Net? Dann verschaffen Sie sich hier einen Überblick über alle Partner vor Ort.

Fiete.Net Homepage: Neues Design
13.09.2018

Fiete.Net Homepage: Neues Design

Übersichtlicher, nutzerfreundlicher und ab sofort mit einem exklusiven Onlineformular ausgestattet, wurde der Webauftritt von ...

Übersichtlicher, nutzerfreundlicher und ab sofort mit einem exklusiven Onlineformular ausgestattet, wurde der Webauftritt von Fiete.Net modernisiert.

Die größte Veränderung, die deutlich sichtbar wird, ist ein neues klares Design welches den Besuchern der Website einen einfachen und übersichtlichen Zugriff ermöglicht. Die neue Homepage bietet zusätzlich eine schlankere Navigation und einen strukturierteren Aufbau, sowie eine Suchfunktion über alle Inhalte. Kunden und Interessenten können nun zielgerichteter über alle Aktionen, Störungen und Neuigkeiten informiert werden.

 „Wir möchten unseren Kunden und Interessenten die Nutzung der Homepage so angenehm wie möglich gestalten“, sagt Inga Lassen, Produktmanagerin bei Fiete.Net. „Schließlich sollen die Kunden alle Antworten auf Ihre Fragen auch online finden.“, betont Sie weiterhin. Die moderne und verbesserte Homepage enthält umfangreiche Informationen zum Fiete.Net Produktangebot. Ein wichtiger Schritt im Zeitalter der Digitalisierung wurde mit Einbindung des Onlineformulars geschaffen. Durch das Onlineformular bietet sich den Kunden die Möglichkeit, einer verbindlichen Onlinebeauftragung des gewünschten Tarifes bei Fiete.Net.

Die Meinung unserer Kunden und Interessenten ist uns wichtig, daher erweitern wir unsere Website dahingehend stetig weiter. Wir haben diese Weiterentwicklung zum Anlass genommen auch die FAQ’s detailliert zu erweitern, um den  Besuchern der Website eine noch bessere Hilfestellung zu geben.

Jetzt bei Fiete.Net: FRITZ!Box 7590
17.08.2018

Jetzt bei Fiete.Net: FRITZ!Box 7590

Mit der Einführung der neuen FRITZ!Box 7590 sind Sie laut Hersteller AVM bestens für die Zukunft gerüstet. Dank neuester Technologie ...

Mit der Einführung der neuen FRITZ!Box 7590 sind Sie laut Hersteller AVM bestens für die Zukunft gerüstet. Dank neuester Technologie können doppelt so schnelle Geschwindigkeiten, verglichen mit ihrem Vorgänger, erreicht werden. Neben ihrem brandneuen Design und ihrer einfachen Bedienung lassen sich alle gängigen Telefongeräte betreiben. Sie bietet sowohl Anschluss für analoge Telefone, Faxgeräte, IP- und ISDN-Telefone, sowie Telefonanlagen. Alle angeschlossenen Geräte lassen sich komfortabel in übersichtlichen Menüs verwalten. Genießen Sie also Telefonate in bester Qualität. AVM betont, dass die FRITZ!Box 7590 sogar zwei Funknetze für maximale Flexibilität bietet.

Die intelligente Autokanalsuche wählt, sofern gewünscht, den besten Funkkanal für das jeweilige Gerät. Außerdem wird die Verbindungsqualität im WLAN für jedes Gerät angezeigt, so dass Sie jederzeit sehen können, wie schnell Ihre Geräte unterwegs sind. Die sogenannte Multi-User Mimo Funktion ermöglicht Ihnen weiterhin die Kommunikation mit mehreren Geräten gleichzeitig. Dadurch wird die Zeit reduziert, die jedes Gerät auf ein Signal warten muss, und die Geschwindigkeit Ihres Netzwerks wird erheblich erhöht. Es ist die optimale Voraussetzung für größere Haushalte, die sich gleichzeitig mit mehreren Geräten im WLAN befinden.

Weiterhin bietet die FRITZ!Box einen umfassenden Schutz für Ihr Heimnetz. Die voreingestellte Firewall, Filterfunktionen und Verschlüsselung für DECT und WLAN sorgen laut Hersteller AVM für sichere Verbindungen. Kindersicherung und separater Internetzugang für Gäste gelten als inklusive.

Sie sind Kunde bei Fiete.Net und möchten in Zukunft auf die FRITZ!Box 7590 von AVM umrüsten? Dann bestellen Sie diese einfach mithilfe des Änderungsformulares. Dieses steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Hinweis: Die oben genannten Informationen beruhen sich auf Aussagen vom Hersteller AVM.

Quelle: avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-7590/technische-daten/

Weber-Grill: Unsere Gewinner
10.08.2018

Weber-Grill: Unsere Gewinner

Im Rahmen der „Jetzt günstig schießen“ WM-Aktion 2018 bei Fiete.Net wurden vergangene Woche die drei stolzen Grill-Gewinner ...

Im Rahmen der „Jetzt günstig schießen“ WM-Aktion 2018 bei Fiete.Net wurden vergangene Woche die drei stolzen Grill-Gewinner ermittelt. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgte automatisch bei Anmeldung eines der DSL-Kombipakete sörf 25 oder 50 plus vom 22.06. – 11.07.2018 von Fiete.Net. Alle Teilnehmer erhielten somit die Chance einen von drei exklusiven Weber Grills im Wert von 100,00€ zu gewinnen.  Die Übergabe erfolgte letzte Woche direkt vor Ort bei bestem Wetter und guter Laune.

Zu den drei glücklichen Grill - Gewinnern gehören:

  • Marco Müller aus Bünsdorf
  • Torben Möller aus Noer
  • Und Günter Busch aus Dänischenhagen

Das gesamte Team von Fiete.Net wünscht Euch viel Freude mit dem gewonnenen Grill und weiterhin bestes Wetter zum Grillen!

Hinweis: Die restlichen Teilnehmer unserer Fiete.Net WM Aktion werden in der nächsten Woche per Anschreiben über Ihren gewonnenen Trostpreis informiert. 

Viele Grüße
Euer Team von Fiete.Net

Ihr Internetanschluss: Zukunftssicher
14.03.2018

Ihr Internetanschluss: Zukunftssicher

Die Nachfrage nach hohen Datenübertragungsraten steigt stetig weiter an. Für eine sichere Internetanbindung soll in Zukunft vermehrt ...

Die Nachfrage nach hohen Datenübertragungsraten steigt stetig weiter an. Für eine sichere Internetanbindung soll in Zukunft vermehrt ein Glasfaserhausanschluss sorgen. Dies ist aktuell die schnellste und innovativste Form der Internetanbindung. Das herkömmliche Kupferkabel wird dabei durch die Glasfaser ersetzt. 

Der wichtigste Vorteil dieser neuen Technik ist ohne Zweifel die hohe Übertragungsrate. Mit einem Glasfaserkabel können wesentlich höhere Bandbreiten erzielt werden, als mit einem Kupferkabel. Das bedeutet, dass die Signale in Lichtgeschwindigkeit übertragen werden. Auch die Datenmenge ist bei einem Glasfaserhausanschluss auf kein Maximum begrenzt.

Mehr Geschwindigkeit macht automatisch die parallele Nutzung verschiedener Anwendungen möglich - wer zum Beispiel einen großen Download durchführt, gleichzeitig IPTV nutzt und per VoIP telefoniert, ist mit einem Glasfaserhausanschluss voll und ganz versorgt.

Auch die Störanfälligkeit der Glasfaserleitungen ist wesentlich geringer. So können direkt neben allen Sorten Kupferkabel, auch Stromkabel und Hochspannungsleitungen gelegt werden, ohne dass sich elektromagnetische Störungen ergeben würden.

Damit ist das Potenzial der Glasfaser aber noch längst nicht ausgeschöpft. Technisch gesehen gibt es momentan kein echtes Limit für solche Glasfaseranschlüsse. Auch bei Fiete.Net möchten wir uns glasfasertechnisch weiterentwickeln. Teilweise können Häuser in Neubaugebieten bereits mit einem zukunftssicheren Glasfaserhausanschluss von Fiete.Net versorgt werden. 

 

Schnellere Bandbreite?: Wozu
15.12.2017

Schnellere Bandbreite?: Wozu

Kurz nachschauen, wo der Termin heute stattfindet? Wo das neue Einkaufszentrum ist? Wie weit das Fahrziel entfernt ist? Auch das ist ...

Kurz nachschauen, wo der Termin heute stattfindet? Wo das neue Einkaufszentrum ist? Wie weit das Fahrziel entfernt ist? Auch das ist kein Problem – Routen werden im Netz vorab analysiert, die Entfernungen kurz bei Google Maps angeschaut – über das Smartphone oder das Tablet, jederzeit griffbereit und immer online. Heutzutage ist es kaum vorstellbar die gute alte Karte rauszuholen und die Strecke auf altmodische Art wieder selber rauszusuchen und auszuarbeiten.

Klassische SMS oder handgeschriebener Brief? Das war einmal. Heute bekommt jeder die Nachrichten auf das Smartphone über WhatsApp, Threema oder gleich per E-Mail. Auch zum Telefonieren gibt es modernere Alternativen, warum nicht per Videotelefonie mit FaceTime oder Skype? Von Angesicht zu Angesicht spricht es sich doch viel besser – dank Internet gar kein Problem.

Das Fernsehprogramm gefällt nicht? Oder der Film läuft zur falschen Zeit? Streaming-Dienste wie zum Beispiel Watchever, Netflix, Amazon Prime oder Maxdome sorgen dafür, dass Sie Ihren Lieblingsfilm oder Ihre Lieblingsserie genau dann schauen können wann Sie es wollen - das Internet macht`s möglich.

Keine Lust auf Fernsehen? Musikstreaming-Dienste wie Audible, Spotify oder Juke sind nur einige Beispiele dafür, wie Musik heute gehört wird – nämlich über das Internet.

Auch vor Büchern macht diese Entwicklung keinen Halt. Das sehnsüchtig erwartete Buch wird kurzerhand als eBook heruntergeladen. Öffnungszeiten oder Verfügbarkeiten im Laden spielen keine Rolle mehr – dem Lesevergnügen steht zu keiner Zeit etwas im Wege.

Es ist nicht zu übersehen, ein Leben ohne Internet ist kaum noch vorstellbar! Das Internet ist ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. In einem Haushalt mit mehreren Personen werden Anwendungen oftmals parallel genutzt, demnach gilt es hier: je schneller desto besser! 

Berührungspunkte mit dem Internet hat jeder und das nahezu ständig, dabei spielt das Alter heutzutage so gut wie keine Rolle mehr. Junge Menschen wachsen wie selbstverständlich damit auf – „ein Tag offline“ ist in dieser Generation kaum vorstellbar. Die Älteren holen sich die Tipps und Tricks bei ihren Kindern und Enkelkindern oder sie schreiben sich kurzerhand bei verschiedenen Kursen ein – man lernt ja nie aus! Das Angebot bei der Volkshochschule oder bei bereits gegründeten Vereinen ist schier unerschöpflich.

Also worauf warten Sie noch?! Holen auch Sie sich das schnelle Internet nach Hause, damit Sie schon bald von den schier unerschöpflichen Möglichkeiten der digitalen Welt profitieren können.

Machen Sie mit: Kunden werben Kunden
01.06.2017

Machen Sie mit: Kunden werben Kunden

Sie sind bereits Kunde von Fiete.Net? Dann empfehlen Sie eines der Produkte von Fiete.Net Ihren Freunden, Nachbarn und Verwandten und ...

Sie sind bereits Kunde von Fiete.Net? Dann empfehlen Sie eines der Produkte von Fiete.Net Ihren Freunden, Nachbarn und Verwandten und Sie erhalten für jeden neu abgeschlossenen Vertrag eine einmalige Gutschrift in Höhe von 25 EURO*. Bitte beachten Sie, dass diese erst gutgeschrieben wird, sobald der Neu-Kunde online ist. Aber nicht nur Sie können profitieren - auch Ihre Freunde erhalten eine Gutschrift in Höhe von 25 EURO*.

Was Sie dafür tun müssen?

Ihren Namen, Ihre Kundennummer und das Stichwort „KWK“ (steht für Kunden werben Kunden) vermerken Sie auf der ersten Seite des Auftragsformulares Ihrer Freunde. Alle Angaben sind notwendig - ohne kann die Gutschrift nicht ausgezahlt werden.

Wer kann geworben werden?

Es können nur Haushalte, die in den letzten 6 Monaten kein Telekommunikationsprodukt von Fiete.Net bezogen haben, geworben werden. 

 

*Die Gutschrift wird mit der Rechnung des 1. vollen Monat verrechnet. Sollte der Rechnungsbetrag für 1. vollen Monats durch die Gutschrift negativ sein, wird für den Monat keine Rechnung erstellt. Der Betrag wird im Folgemonat verrechnet und mit ausgewiesen. Eine Bar-Auszahlung der Gutschrift ist nicht möglich.

Endlich: Fiete.TV
10.04.2017

Endlich: Fiete.TV

Sicher haben Sie den Begriff IPTV schon einmal gehört. IPTV ist in erster Linie Fernsehen. Aber IPTV ist das „bessere“ Fernsehen. Die ...

Sicher haben Sie den Begriff IPTV schon einmal gehört. IPTV ist in erster Linie Fernsehen. Aber IPTV ist das „bessere“ Fernsehen. Die Abkürzung IPTV steht für Internet Protocol Television. Das Fernsehprogramm wird also weder über Satellit noch über den Kabelanschluss, sondern über das Internet übertragen. Das hat gleich mehrere Vorteile: Oft wird bei dem Empfang über die Satellitenschüssel durch starken Regen, Schnee oder Wind der Empfang beeinträchtigt.

IPTV ist wetterunabhängig und liefert jeden Tag das bestmögliche Bild. Außerdem können Sie mit unserem IPTV Produkt Fiete.TV Sendungen aufnehmen oder anhalten und einfach später weiterschauen. Mit dem zusätzlichen HD Extra-Paket genießen SIe eine Vielzahl weiterer Fernsehsender in gestochen scharfem HD. Zusätzlich hat Fiete.TV eine Online-Videothek, über die Sie sich Filme bequem per Knopfdruck ausleihen können.

Windpark-Strom: Es fließen auch die Daten
12.03.2015

Windpark-Strom: Es fließen auch die Daten

„Alle vier Windräder sind jetzt am Netz“, sagt Torsten Levsen. Ans Netz, genauer gesagt ans Breitbandnetz, gehen bald auch die rund ...

„Alle vier Windräder sind jetzt am Netz“, sagt Torsten Levsen. Ans Netz, genauer gesagt ans Breitbandnetz, gehen bald auch die rund 100 Anwohner in den Ortsteilen Feldscheide und Neu Holtsee. Levsen ist nicht nur Geschäftsführer der Firma Denker & Wulf, sondern mit Cay Ahlmann auch Geschäftsführer der Windpark Sehestedt GmbH und Co.KG. Das Unternehmen hat in Feldscheide vier 180 Meter hohe Drei-Megawatt-Anlagen errichtet. Als Zeichen für die gute Zusammenarbeiten und das harmonische Miteinander mit Gemeinde und Bürgern finanziert der Windpark den Breitbandausbau für die Außenbereiche. Dazu zählt unter anderem der Anschluss an das Glasfasernetz von Fiete.Net und auch der Bau eines Multifunktionsgehäuses. Kosten: 20  100 Euro. „Aufgrund der Lage der Haushalte sei ein Anschluss sonst nicht möglich gewesen“, betont Bürgermeisterin Rita Koop.

Die vier Windräder sind bis zur Flügelspitze 180 Meter hoch. Die Prototypen, die speziell für diesen Standort konzipiert wurden, sorgen nach Angaben von Levsen für eine CO2-Ersparnis von rund 25  000 Kilogramm pro Jahr. Produziert werden 34 Millionen Kilowattstunden. „Etwa 10  000 Haushalte werden dadurch versorgt“, so Levsen. Und das seien auch direkt die umliegenden Häuser, denn, so betont Levsen, „Strom sucht sich immer den kürzesten Weg.“

Der Bau der vier Anlagen verlief weitestgehend protestfrei. „Einige kritische Töne gab es“, berichtet Rita Koop, doch erst als die Anlagen standen. Das Projekt sei mehrfach auf Ausschusssitzungen und im Gemeinderat erläutert worden, da seien die Beschwerden aber aus geblieben. 

Quelle: www.shz.de, 11.03.2015

Feier für Leuchtturm: auf dem Aschberg
12.05.2014

Feier für Leuchtturm: auf dem Aschberg

Als „Leuchtturm“ und „Vorbild“ für ganz Schleswig-Holstein bezeichnete am Freitag in der Globetrotter-Akademie auf dem Aschberg ...

Als „Leuchtturm“ und „Vorbild“ für ganz Schleswig-Holstein bezeichnete am Freitag in der Globetrotter-Akademie auf dem Aschberg Landtagspräsident Klaus Schlie das Projekt Fiete.Net des Breitbandzweckverbandes (BZV) Dänischenhagen, Dänischer Wohld und Hüttener Berge. Nachdem in dem Bereich fast 187 Kilometer Leerrohre verlegt worden sind und das Förderprojekt bereits im Dezember offiziell abgeschlossen wurde, war jetzt Feiern angesagt. 

Fiete.Net habe einen Fußabdruck im Land hinterlassen, sagte Schlie. Dass nun 96 Prozent des zuvor stellenweise dramatisch unterversorgten Drei-Ämter-Bereichs die Möglichkeit zu schnellem Internet haben, begeisterte den Landtagspräsidenten: „Das ist im ländlichen Raum noch keine Selbstverständlichkeit.“ Möglich war dies durch ein bis dahin in Schleswig-Holstein einzigartiges Teamwork, an dem über ihre Ämter 28 Gemeinden beteiligt waren, und durch die maßgebliche Förderung des Landes, das dies als Pilotprojekt behandelte und die 9,4 Millionen Kosten mit insgesamt etwa sieben Millionen Euro förderte. In schwieriger wirtschaftlicher Lage hätten die Gemeinden selber ein Stammkapital von 750 000 Euro zusammengebracht, erläuterte Verbandsvorsteher Jens Christof Krabbenhöft.

Insgesamt war es ein längerer Weg – und nicht immer war er ohne Dornen. Der einstige Leitende Verwaltungsbeamte des Amtes Hüttener Berge, Andreas Betz, seit 2013 dessen Amtsdirektor und heute federführender BZV-Geschäftsführer, hatte 2008 schon früh nach seinem Dienstantritt als Amtsleiter die Zeichen der Zeit erkannt und auch bald nach Verbündeten für eine bessere Breitbandversorgung gesucht. Es liefen interne Abstimmungen in den Gemeinden, es gab ein Feinkonzept und eine Machbarkeitsstudie, die Ämter starteten Bedarfsumfragen, man erkundete den Markt, ließ ein Leerrohrkonzept erstellen und gründete schließlich im Juli 2010 den BZV. 

„Allein hätten wir uns ins Aus geplant“, stellte Betz heraus. Betz verhehlte nicht, dass das Projekt zunächst Tiefschläge lieferte, weil kein Anbieter gefunden wurde und es nicht an Herausforderungen mangelte – Stichworte: „Dükerung des Nord-Ostsee-Kanals“ und „Bahnquerungen“. Doch habe man trotzdem noch rund 500 000 Euro einsparen können, denn gerechnet worden sei mit 9,9 Millionen Euro Kosten. 

Der Netzpächter Fiete.Net ist eine Marke der mr.net services GmbH Flensburg, die am Sonnabend selber ein großes Maifest auf dem Aschberg veranstaltete. Durch die Pachteinnahmen wird der BZV laut Krabbenhöft in etwa 20 Jahren eine schwarze Null schreiben. Der überwiegende Teil der Nutzer hat sich für eine Leistung von 30 Mbit/s Downstream und fünf Mbit/s Upstream entschieden. Theoretisch wären laut Oliver Pfeiffer, Geschäftsführer der mr.net services, sogar über 100 Mbit/s Downstream möglich, doch gebe es Abmachungen mit der Telekom, wegen der Überlastung ihrer Leitungen nur bis 50 Mbit/s zu gehen. Die Zukunft, in manchen Neubaugebieten schon verwirklicht, liegt im FTTH, des Glasfaserkabels bis ins Haus.

(Text & Fotos: Kieler Nachrichten)

Ein Nordlicht packt‘s an: Anschluss finden mit Fiete.Net
19.01.2014

Ein Nordlicht packt‘s an: Anschluss finden mit Fiete.Net

2010 erhielt die net group vom Breitbandzweckverband den Zuschlag für die Breitband-Versorgung von insgesamt 28 Gemeinden im ...

2010 erhielt die net group vom Breitbandzweckverband den Zuschlag für die Breitband-Versorgung von insgesamt 28 Gemeinden im nordöstlichen Schleswig-Holstein. Die Produkte mit Download-Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s werden unter dem landestypischen Namen Fiete.Net vermarktet. Die net services ist verantwortlich für alle relevanten Prozesse, wie zum Beispiel den Aufbau der Technikstandorte (Points of Presence, PoP), den Netzbetrieb sowie die Kundenaktivierung.

Das Grundpaket nennt sich „sörf 2“, ein Internetanschluss mit bis zu 2 Mbit/s, der gegen Aufpreis auch auf bis zu 50 Mbit/s erhöht werden kann. Und wer dazu gerne telefonieren möchte, kann sich noch „schnack“ dazu buchen, einen Telefonanschluss mit monatlicher Flatrate in das deutsche Festnetz.

Fiete is man fair: keine Mindestvertragslaufzeit, keine Einrichtungsgebühr und kostenlose Rufnummernmitnahme. Damit man auch wirklich nur das bezahlt, was man bestellt, gibt es Fietes Fairnessversprechen: Die Kunden haben zwei Wochen Zeit, den Anschluss zu testen, um die maximal verfügbare Bandbreite zu ermitteln. Sollte die gewünschte Geschwindigkeit nicht erreicht werden, kann man kostenfrei in einen niedrigeren Tarif wechseln.

Fiete hett en Plan – eine tolle Geschichte

Ein Bauer mit Zukunft im Gepäck: Fiete.Net erzählt die Geschichte des pfiffigen Bauern Fiete Netwark, der das Internet in sein kleines Dorf Butenvör bringt.

Was es damit auf sich hat, können Sie hier nachlesen:
www.fiete.net

x

Ihr Internetanschluss

Mit VDSL

  • Bis zu 50 Mbit/s im Downstream
  • Bis zu 10 Mbit/s im Upstream
  • Echte Flatrate ohne Volumen- oder Bandbreitenbeschränkung

Mit Glasfaser

  • Bis zu 1.000 Mbit/s im Downstream
  • Bis zu 200 Mbit/s im Upstream
  • Echte Flatrate ohne Volumen- oder Bandbreitenbeschränkung

Weitere Details

  • Fiete.Net kümmert sich um den Papierkram und die Kündigung Ihres alten Anschlusses
  • Ein Standardrouter ist kostengünstig zubuchbar
  • Einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 0,00 Euro

Zu den Angeboten

x

Ihr Telefonanschluss

  • Nationale Festnetz-Flatrate
  • Telefonieren ins Ausland bereits ab 0,025 Euro/Min
  • Kostenlose Rufnummernmitnahme

Weitere Details

  • Fiete.Net kümmert sich um den Papierkram und die Kündigung Ihres alten Anschlusses
  • Bis zu 10 Rufnummern werden kostenlos mitgenommen
  • Einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 0,00 Euro 

Zu den Angeboten

x

Ihr TV-Programm

Sicher haben Sie den Begriff IPTV schon einmal gehört. IPTV ist in erster Linie Fernsehen. Aber IPTV ist das „bessere“ Fernsehen. Die Abkürzung IPTV steht für Internet Protocol Television. Das Fernsehprogramm wird also weder über Satellit noch über den Kabelanschluss, sondern über das Internet übertragen.

Weitere Details

  • Für den Empfang des Fernsehsignals wird eine Set Top Box benötigt. Preise sind der aktuellen Preisliste im Downloadbereich zu entnehmen
  • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
  • Einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 29,90 Euro

Zu den Angeboten

x

Suche

Nicht fündig geworden...kein Problem! Geben Sie einfach den Begriff ein, der am ehesten das beschreibt, wonach Sie suchen.

z.B. Portierungsformular

Suchformular

Normale Suche